03humor

Humor

 

 

Geschichte der Zauberei bei Professor Binns:
"Mr. Weasley, können Sie mir eine wichtige Stadt der Hexenverbrennung nennen?"
"Klar doch! Welche soll's denn sein?"

"Wurmschwanz, wie ist die Zukunftsform von ich töte?"
"Ähm, ich komme nach Askaban!"



Was sagt Madam Pomfrey als das Skelett zu ihr in den Krankenflügel kam?
- "Zu spät, mein Lieber!"

Dudley Dursley fragt seine Mutter:
"Mama, stimmt es, dass auf den Bahamas 365 Tage die Sonne scheint?"
"Mindestens, wenn nicht, noch viel länger!"


Petunia Dursley unterhält sich mit ihrer Nachbarin. Diese erzählt:
"Mein Mann und ich haben einen Italienischkurs belegt!"
"Ah, Sie wollen also nach Italien in den Urlaub fahren?"
"Nein, wir haben ein italienisches Baby adoptiert,
und wir wollen es doch verstehen, wenn es anfängt zu sprechen!"

Der Lehrer von Muggelkunde erzält:
"Stellen Sie sich vor, im Hafengebiet von Haifengmyxgylengastervk
tobte ein schlimmer Sturm!

Alles wurde wild durcheinandergewirbelt!"
Hermine meldet sich: "Und wie hieß das Gebiet vorher?"


von Linda Black

 

 
Eines morgens im Dezember kommt Ron zu spät zu Verwandlung.
Prof. McGonagall: "Ronald Weasley! Sie sind zu spät!!!"
Ron: "Sorry, aber mein Adventskalendertürchen hat geklemmt." 
 
Madam Hooch macht mit der ersten Klasse einen Rundflug mit den Schulbesen.
Sie starten gemeinsam und fliegen hoch in die Lüfte.
Nach einer Weile fragt eine Erstklässlerin: "Wo sind wir jetzt?"
Madam Hooch: "Warte auf das nächste Schild" 
 
Luna Lovegood geht zu Florean Fortescue.
Luna: „Haben sie auch Eis?“
Verkäufer: „Ja, aber nur kaltes.“
 
Harry ißt heimlich von den verbotenen Nasch-und-Schwänz-Leckereien in Snapes Unterricht.
S: Was haben sie da im Mund?
H: Tschunge
S: Und sonst?
H: Tschähne
S: Und sonst?
H: Tschahnfleisch
 
Prof. Snape nüchtern zu Neville ber die bevorstehende ZAG-Prüfung in Zaubertränke:
„Das ist für Sie eine gute Chance auf eine schlechte Note.“ 
 
Crabbe vermasselt einen Zauberspruch in Verwandlung und begründet sein Versagen mit seinem gesundheitlichen Zustand:
Crabbe: „Ich habs im Knie.“
Prof. McGonagall trocken: „Ich wünschte Sie hätten es mal im Kopf.“ 
 
Prof. McGonagall verkündet die Hausaufgaben und fügt hinzu:
„Machen sie die Hausaufgaben in ihrem Interesse! Wissen Sie, was ich damit sagen möchte?“
Ron (hoffnungsvoll): „Das Sie sie nicht kontrollieren?“ 
 
Prof. Binns erklärt in Geschichte der Zauberei die Hexenverbrennung.
Crabbe möchte schlau wirken und stellt eine Frage:
„Wurden die Hexen zuerst gefoltert und dann verbrannt oder erst verbrannt und dann gefoltert?" 
 
Prof. McGonagall gibt die Aufsätze zurück.
„ Mr. Crabbe sie haben ja wohl alles bei Mr. Goyle abgeschrieben ...sogar seinen Namen! 
 
Prof. Burbage versucht in Muggelkunde die Funktionsweise eines einfachen elektrische Schaltkreises
zu erklären und wie dieser von Muggeln für Geräte verwendet wird.
Parvati meldet sich: „Professor hier riechts verbrannt." 
"Wir arbeiten hier mit Strom, das muss so riechen" Einige Minuten später: "Herr Professor jetzt raucht es ...“
 
von Mysty 

 

 

Kommt ein alter, schwerkranker Zauberer in eine Muggelklinik.

Er wird von den Ärzten in den Behandlungsraum gefahren

Als er dort dann wartet, sagt der Oberarzt zur Schwester:

"Holen Sie bitte die Instrumente!!"

Empört richtet der alte Zauberer sich auf und ruft:

"Aber hallo, ich liege hier im Sterben und sie wollen MUSIK machen!!!"

 
von GinnyLove  

 

 


Zensurenwitze:
 
Prof. McGonagall ruft Ron in ihr Büro.

Prof. (streng): Ronald Weasley sie haben in der letzten Woche 3 Aufsätze zurück erhalten.
Und alles was sie erzielt haben war ein M, S und T! Wissen sie überhaupt, was das für sie bedeutet?
Ron (verärgert): Ja, MiST! 

 
Goyle lauscht Prof. Flitwicks Rede über die ZAGs.
Prof: Zu bestehen ist das A und O!
Goyle (entrüstet): Was, Ein E reicht jetzt nicht mehr aus?

 
Prof. Trelawny brüskiert sich darüber, dass irgendwer ihre Kristallkugel betatscht hat.
Prof (verärgert): "So ein Unding. Jetzt, seh ich nur noch Fingerabdrücke!"
Ron (in seine Kugel starrend): Da sollten sie mal HIER rein gucken. Ich seh GAR NICHT. 
 
 
von Mysty  

 

 

Zum Nachtisch verteilt Mrs. Dursley jedem ein schönes Stück Kuchen.

„Ich möchte aber zwei Stücke!“ nörgelt Dudley

„Oh, kein Problem“, meint Harry grinsend und schneidet Dudleys Kuchen in 2 Teile.


 

Malfoy hat in Hogsmeade ein Los erstanden.

Strahlend kommt er nach Hause. „Wenn ich gewinne, kaufe ich mir einen Feuerblitz!“ jubelt er.

„Und wenn du nicht gewinnst?“ erkundigt sich der Vater vorsichtig.

„Dann kaufst du mir den Feuerblitz!“ erklärt Malfoy.

 

Mrs Dursley berichtet ihrer Nachbarin:

„Gestern habe ich im Tierheim für meinen Sohn eine ganz, ganz liebe Katze bekommen!“

„Na“, sagt die Nachbarin, „das war aber wirklich ein guter Tausch!“



Goyle legt seinem Vater ein Blatt Papier auf den Tisch.

Darauf hat er hundertmal den Satz geschrieben „Ich bin frech, faul und dumm.“

„Was soll ich damit?“ fragt der Vater.

„Snape hat gesagt, du sollst das unterschreiben!“

 

Neville ist bestens gelaunt. Beim Mitagessen erzählt er Percy:

„Heute hat mich Professor Snape vor der ganzen Klasse gelobt!“

„Das ist ja toll!“ meint Percy. „Was hat er denn gesagt?“

„Er sagte: „Ihr seid alle Versager, aber Neville ist einfach der größte!“

 

von Felja Jones 



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!